Chor

Die Klangschmiede Schillerslage ist der gemischte Chor im SSV

Unser Gründungsvater Manfred Wehrs hatte die Idee und auch die Initiative ergriffen; so haben wir uns 2013 zum gemeinsamen Singen zusammengefunden. Inzwischen haben wir mit Regina Streltsov eine professionelle Chorleiterin. Wir singen ein gemischtes Repertoire wie Gospel, Musicalsongs, geistliche Lieder von fröhlich bis gefühlvoll, populäre Songs und Volkslieder.

Unsere Chorproben finden montags ab 20:15 Uhr im SSV-Heim statt (genaue Daten siehe unten).

Singen macht Spaß, stärkt die Lebensfreude, die Sozialkompetenz und sogar das Immunsystem! Jeder, der gern singt, ist herzlich willkommen!

In den ersten drei Monaten ist die Teilnahme als Gastsänger kostenlos. Nach dieser Zeit sollte man sich entscheiden, dem Verein (hoffentlich) beizutreten.

Öffentliche Auftritte hatten wir in den Jahren 2016 bis 2018  z.B. im Lustgarten in Ramlingen,  beim Sigwardsfestival in Idensen sowie beim Dreschefest und Weihnachtsmarkt in Schillerslage.

In 2019 sind  ähnliche Auftritte vorgesehen.

Chorproben

 

Termine 2019

Montags jeweils ab 20:15 h

Januar: 07. 21. 28.  
Februar: 04.
11. 18. 25.
März: 04.      
April: 01. 29.    
Mai: 06. 13. 20.  
Juni: 03. 17. 24.  
Juli: 01. 15. 22.  
August: 05.      
September:  
02.  09. 15. **
16.

 


   **  15. September   (Sonntag)    9:00 h  (Dreschefest)

 

 

 

 

Die Chortermine als Download 

Aktuelles

 

15.09.2019 Dreschefest in Schillerslage


10.00 Uhr
Gottesdienst zum Dreschefest
 
Der Gottesdienst wird begleitet durch unseren Chor, die Klangschmiede Schillerslage.

 

 

 

 

Ansprechpartner

     

Inge Reiter                                             Ursula Klussmann

E-Mail

 

Chorleiterin

Regina Streltsov

"Ich bin derzeit Studentin an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Hier bekomme ich im Rahmen meines Studiums eine sehr breite Ausbildung, welche auch das Chorleiten umfasst.

Den Chor in Schillerslage habe ich 2016 übernommen. Es macht mir großen Spaß mit meinen Damen und Herren zu proben, denn sie überraschen mich immer wieder aufs Neue und sie haben Freude am Singen. Das ist das Wichtigste und ich versuche Stimmbildungsübungen und den musikalischen Anspruch daran auszurichten.

Ich freue mich über neue Gesichter und neue Stimmen, denn Jeder kann singen!"